top of page

Soforthilfe bei Angst und Panik!

Aktualisiert: 2. Dez. 2022

Diese spezielle Atemtechnik, die von den Navy Seals verwendet wird, hilft, einen Zustand der Anspannung und Panik zu durchbrechen und in wenigen Minuten eine tiefe Entspannung herbeizuführen.



Die Website sleep.com erklärt, wie diese Atmung funktioniert:

1. Atme bis vier ein. (4 Sekunden)

Atmen Sie langsam ein. Während Sie bis vier zählen, legen Sie Ihre Hand auf Ihren Bauch und spüren Sie, wie er sich sanft ausdehnt. Entspannen Sie Ihre Augen, Ihre Wangen und Ihren Mund. Identifizieren Sie Spannungsbereiche mit Hilfe eines Körperscans, der vom Gesicht zu den Schultern, dem Oberkörper und dem Unterkörper führt.


2. Halten Sie vier Zählzeiten lang. (4 Sekunden)

Spannen Sie jeden Muskel in Ihrem Körper an, während Sie die Einatmung viermal halten. Widerstehen Sie dem Drang, ein- oder auszuatmen.


3. Atmen Sie vier Mal aus. (4 Sekunden)

Beim Ausatmen entspannen Sie wieder alle Muskeln. Lassen Sie die Luft vollständig aus Ihrer Lunge entweichen, während Sie bis vier zählen.


4. Halten Sie das Ausatmen vier Zählzeiten lang an. (4 Sekunden)

Atmen Sie während der nächsten vier Zählzeiten weder ein noch aus. Wiederholen Sie während des Haltens den Körperscan, um sicherzustellen, dass alle Muskeln entspannt sind.


Quelle: https://www.sleep.com/sleep-health/box-breathing

7 Ansichten
bottom of page